Vermietung von Kipper lkw fahrzeugen für Straßenaktivitäten

Scm-leichtathletik
10 Sep

Mein Vater hat Erfahrung in der Arbeit für einige Baufirmen. Er fährt die meisten ihrer Kipper und transportiert oft Materialien wie Kies, Sand und Bauschutt zu der Stelle, an der sie entsorgt werden sollen. Irgendwann beschloss er jedoch, seine Firma zu verlassen und seinen eigenen 2-Mann-Lieferdienst zu gründen. Da ich das älteste aller Kinder war, musste ich ihm aushelfen.

Es war immer eine Herausforderung, einen Kipper zu bekommen. Ich erinnerte mich daran, wie er in ein Geschäft ging, um den Preis für einen dieser Lastwagen zu erfragen, und der Preis, den sie nannten, brachte ihn fast um den Verstand. Es hieß, ein Minikipper kostete 20.000 Dollar, und Papa hatte nur die Hälfte davon in seinen Ersparnissen.

Daher mussten wir die Idee, einen eigenen Kipper zu kaufen, aufgeben und entschieden uns stattdessen dafür, einen zu mieten, wann immer wir Projekte abzuschließen hatten. Der Nachteil dabei ist jedoch, dass es Einschränkungen gibt, wohin man mit dem Kipper fahren kann. Außerdem reichte die Nutzlast einiger der Lastwagen nicht aus, um alle Güter auf einmal zu transportieren. Manchmal mussten wir sie zweimal bewegen, und das hat offensichtlich unseren Treibstoff aufgezehrt.

Es gab Tage, an denen die Kipper lkw verfügbar waren, und es gab schlechte Tage, an denen der von uns gemietete Kipper kaputt ging, und in solchen Situationen mussten wir die Reparatur selbst durchführen.

Glücklicherweise nahm Papa schließlich einen Kredit auf, um seinen eigenen Kipper zu bekommen, und seitdem ist das anders.

Mehr Laderaum

Unser neuer Kipper lkw verfügt nicht nur über eine große Kippbox, sondern auch über eine hydraulische Hebevorrichtung, die eine einfache Entsorgung von Gegenständen ermöglicht. Wir haben die totale Kontrolle darüber, wie wir diesen Kipper einsetzen. Noch besser ist, dass wir selbst dann ein zusätzliches Nebeneinkommen erzielen, wenn wir arbeitslos sind. Vater vermietet seinen Anhänger an diejenigen, die sich keinen eigenen Kipper leisten können.

Außerdem haben wir zusätzliche Arbeitskräfte eingestellt, die uns bei den Projekten helfen. Das erhöht die Geschwindigkeit unserer Arbeit, und der Fahrerraum ist breit genug, um alle drei Arbeiter unterzubringen.

Niedrige Unterhaltskosten

Es ist leicht, die Idee der Beibehaltung des Kippers zu ignorieren. Das ist ein Problem, das wir hatten, als wir von anderen Leuten einstellen. Die Eigentümer haben nicht das richtige Instandhaltungsverfahren angewandt und sind deshalb mitten auf der Straße zusammengebrochen. Wir haben unseren Lkw seit mehr als 3 Monaten benutzt und sind nicht in Schwierigkeiten geraten. Tatsächlich haben unsere Kunden diese Veränderung bemerkt und zahlen für ihre Standhaftigkeit eine zusätzliche Gebühr.