Eine Lasermaschine anschaffen? Für diese Branchen lohnt es sich am meisten

Scm-leichtathletik
17 Aug

Lasermaschinen bieten ein neuartiges Schneideverfahren, das nicht nur unschlagbar schnell ist, sondern auch ein großes mechanisches Volumen bewältigen kann. Kein Wunder also, dass Lasermaschinen den Markt in kürzester Zeit erobert haben und sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Sie können für viele verschiedene Anwendungen eingesetzt werden. Wir haben uns angeschaut, welche Branchen am meisten von einer Lasermaschine profitieren.

 

Die Maschinen von BRM Lasers werden in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt. Durch ihren Hochleistungs-Laserschneider sind sie besonders schnell und präzise. Damit steigern sie besonders in diesen Branchen die Produktivität:

 

Automobilbranche

 

Bei der Produktion von Kraftfahrzeugen spielt Präzision eine wichtige Rolle. So kommt es häufig vor, dass die Ränder von Einzelteilen nachbearbeitet werden müssen, weil sich Unebenheiten oder Grate gebildet haben, die entfernt werden müssen.

 

Dank ihrer hervorragenden Schnittqualität sind die Lasermaschinen von BRM optimal für die Automobilindustrie geeignet. Die Maschinen arbeiten präziser als andere Modelle und arbeiten dabei auch noch effizienter.

 

Werbe- und Designbranche

 

Neben der hohen Geschwindigkeit bieten Lasermaschinen auch den Vorteil, dass sie flexibel programmiert werden können. Das ist eine ideale Voraussetzung für die Werbe- und Designbranche, weil hier kundenspezifische Entwürfe im Mittelpunkt stehen. Mit einer Lasermaschine kann aus individuellen Entwürfen deutlich schneller ein fertiges Produkt hergestellt werden als mit traditionellen Methoden. Anhand der fertigen CAD-Grafik können die entsprechenden Materialien sofort ausgeschnitten werden. So können Werbegrafiker die Wünsche ihrer Kunden schnell und unkompliziert umsetzen.

 

Baubranche

 

In der Baubranche steigt der Bedarf nach maßgeschneiderten Lösungen. Dabei kann auch der Einsatz einer Lasermaschine helfen. Lasermaschinen werden in der Baubranche immer häufiger eingesetzt, denn eignen sich ganz besonders gut dazu, dünne Edelstahlplatten zuzuschneiden. Somit machen sie die Entwicklung von kundenspezifischen Produkten beim Neubau von Wohnhäusern möglich.

 

Blechverarbeitung

 

Lasermaschinen haben die  Arbeitsweise in der blechverarbeitenden Industrie grundlegend verändert. Früher wurden hier meist große Schneidemaschinen verwendet, um Teile aus Blech zuzuschneiden. Im Vergleich zu Lasermaschinen haben diese aber deutliche Nachteile: Sie sind deutlich weniger Präzise, arbeiten langsamer und die Produktionskosten sind hoch.

 

Die Einführung von Lasermaschinen hat die Produktionsweise in der Blechindustrie einschneidend verändert. Ein modernerner blechverarbeitender Betrieb arbeitet heute durch den Einsatz von Lasermaschinen um ein Vielfaches schneller und genauer als noch vor einigen Jahren. Damit sind Lasermaschinen unverzichtbar für diese Branche geworden.

 

Wie Sie sehen, ist die Lasermaschine ein vielseitiges Gerät, das in sehr unterschiedlichen Branchen verwendet wird und ein breites Anwendungsspektrum hat.

 

https://www.brmlasers.com/de/