Ein Kammerjäger gegen Nagetiere

Scm-leichtathletik
03 Nov

Für viele ist der Kammerjäger aus Köln erst dann zu rufen, wenn von Kakerlaken die Rede ist. Kaum einer denkt an die anderen Schädlinge, die das Leistungsspektrum eines Kammerjägers erst komplettieren. Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass auch Silberfische unter den Schädlingen fallen? Auch das Entfernen eines Wespen- und Hornissennests gehört zur Schädlingsbekämpfung dazu, sodass das generelle Aufgabengebiet von vorbeugenden bis bekämpfenden Maßnahmen sehr vielseitig ist. In letzter Zeit sind jedoch die täglichen Einsätze rundum die Nagetiere geradezu explodiert, und das bereitet sogar der Schädlingsbekämpfung Kölnn ein wenig Sorge. Denn aktuell könnte es in jedem Haushalt dazukommen, dass sich Ratten durch die Rohre in die Wohnungen vorkämpfen, sich im Keller einnisten oder eine Mäuseplage sich bemerkbar macht.

Ratten sind eigentlich sehr scheue Tiere und dasselbe gilt für Mäuse. Dennoch sind sie häufig in der Nähe von Menschen zu finden, weil sich natürlich dort am besten die Nahrungsbeschaffung zu erkennen gibt. Das hat sich auch unter den Tieren „herumgesprochen“ und ist daher ein ständiges Problem im Alltag. Ob in warmen Kellerräumen bis zum Haushalt – hier nisten sich vermehrt die Nagetiere ein, um Babys zu bekommen, einen warmen Schlafplatz mit mehr Sicherheit zu genießen und ihren natürlichen Fressfeinden wie dem Mader, Freigänger-Katzen & Co zu entkommen. Natürlich zum Leidwesen aller Menschen und genau da kommt der Kammerjäger als Schädlingsbekämpfer in Köln zum Einsatz.

Sicherlich wäre es ein Leichtes, wenn der Kammerjäger sofort mit dem Giftköder daher kommt, aber damit würde er seine fachliche Glaubwürdigkeit infrage stellen. Schließlich weiß noch niemand, woher die Ratten und Mäuse kommen sowie wieso. Ist eine entsprechende Nahrungsquelle vor Ort? Was befindet sich nahe der Brutstätte? All das sind wichtige Faktoren, um den dauerhaften Kampf gegen die Nagetiere gewinnen zu können und auch die dadurch entstandenen Schäden wieder zu verringern. Wenn daheim, im Keller, in der Garage oder im Garten also Nagetiere das Problem sind, ist der Kammerjäger in Köln nicht weit, um zu helfen.