SCM-leichtathletik
Image default
Angebote

Damit bekommen Sie gleichmäßigen Beton

Damit bekommen Sie gleichmäßigen Beton

Wenn Sie im Bauwesen arbeiten, müssen Sie vermutlich regelmäßig mit Beton arbeiten. Denn dieser ist sehr robust und daher ein beliebtes Material für viele verschiedene Anwendungen. Es ist jedoch wichtig, es richtig zu behandeln, damit keine Risse und Unregelmäßigkeiten entstehen können. Geschieht dies doch, sieht es nicht nur unschöner aus, sondern auch die Sicherheit sinkt. Deshalb müssen Sie die richtige Ausrüstung verwenden, um den Beton zu nivellieren. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, die wir Ihnen hier vorstellen.

 

Innenrüttler

Dies sind Nadeln, die Sie nach dem Gießen in den nassen Beton stecken. Durch die Vibrationsfrequenz verschwinden die beim Gießen entstandenen Luftblasen und der Beton wird gut verdichtet. Die Innenrüttler gibt es sowohl in einer hohen als auch in einer niedrigen Frequenz, je nachdem, wie viel Vibration Sie benötigen. Für grobe Bereiche empfiehlt sich eine niedrige Frequenz, während die hohe Frequenz am besten für die feineren Bereiche geeignet ist. Ein Nachteil ist jedoch, dass der Innenrüttler den Beton nicht egalisiert, was bedeutet, dass Sie ihn anschließend noch mit einer Abziehpatsche bearbeiten müssen.

 

Außenrüttler

Sie haben sehr große Betonflächen, die Sie schnell verdichten und nivellieren möchten? Dann können Sie einen Außenrüttler verwenden. Dieser ist an der Betonkonstruktion befestigt und verursacht Vibrationen an der Oberfläche. Der Nachteil ist jedoch, dass diese Vibrationen nicht in die Tiefe eindringen, sodass eine Verdichtung von dickeren Oberflächen nicht möglich ist. Für einen Straßen- oder Betonboden reicht dies oft aus, aber für andere Betonanwendungen ist der Innenrüttler besser.

 

Rütteltische

Schließlich gibt es auch Rütteltische. Diese kommen zum Einsatz, wenn der Innenrüttler beispielsweise aufgrund der Betonform ungeeignet ist. Sie befestigen den Rütteltisch um die Betonschalung, sodass Sie die gesamte Fläche auf einmal verdichten. Ein Nachteil ist allerdings, dass viel Energie verloren geht und die Vibration nicht sehr tief in den Beton eindringen kann. Ein Betontisch erweist sich jedoch als sehr nützlich, wenn Sie ihn immer für das gleiche Produkt verwenden, um eine optimale Verdichtung zu erreichen. Wir sehen die Rütteltische regelmäßig in einer Betonfabrik, weil sie großartige Ergebnisse erzielen können. Auf der Baustelle bevorzugen die Bauarbeiter dagegen persistent Innen- oder Außenrüttler. Arbeiten Sie in der Fabrik oder im Fertigteilbauwesen? Dann könnten Sie Rütteltische kaufen, um Ihnen die Betonarbeit zu erleichtern und fortwährend eine gleich hohe Qualität zu gewährleisten. 

https://www.lieversholland.com/

Related Posts

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Spiegelreflexkamera?

Eine Lasermaschine anschaffen? Für diese Branchen lohnt es sich am meisten

Ihr Kühlschrank ist kaputt? Sie reparieren Sie ihn selbst!